Spacepeoples

Aus Spacepeoples Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spacepeoples ist ein webbasiertes Strategiespiel, das im Weltraum spielt. Um mitzuspielen wird lediglich ein Computer mit Internetanschluss und ein Browser benötigt.

Intro

Der Weltraum, unendliche Weiten, wir schreiben das Jahr 2410. Tausende von Planeten warten nur darauf von deinem Volk besiedelt zu werden. Du wirst viele fremde Völker kennenlernen, Strategien entwickeln deine Planeten optimal auszubauen, forschen und Raumschiffe bauen. Und nun los, das Universum wartet auf dich...


Features

✓ Jeder Spieler spielt ein Volk, das er individuell gestalten kann

✓ zu Beginn startet jeder Spieler mit einem Planeten

✓ später können weitere Planeten besiedelt oder erobert werden

✓ Auf jedem Planeten können 16 verscheidene Gebäude gebaut werden.

✓ Es können 17 verschiedene Forschungszweige erforscht werden

✓ Es gibt 8 verschiedene Rohstoffe

✓ Raumschiffstypen können individuell entwickelt werden.

✓ internes Forum

✓ Diplomatiesystem, dass das Verbünden mit anderen Völkern erlaubt

✓ Spieler können sich zu Allianzen zusammenschließen um gemeinsam stark zu sein

✓ Allianzen können sich wiederum zu Metaallianzen zusammenschließen.

✓ Es gibt eine Art Währung in die Rohstoffe umgetauscht werden können.

✓ Es gibt ein Wirtschaftssystem

✓ Design komplett anpassbar (via Einbindung eigener CSS-Datei)

✓ uvm...

Rundendauer

Eine Spacepeoples-Runde dauert ein Jahr, nach jeder Runde erhält jeder Spieler einen Abschlussbericht über seine Platzierungen in diversen Highscorelisten. Nach dem Ende einer Runde beginnt dann eine neue Runde.

Beginn

Jeder Spieler erhält zu Beginn einen Planeten und eine kleine Menge an Rohstoffen. Mit diesen kann er dann seinen Planeten weiter ausbauen und später dann weitere Planeten besiedeln oder erobern. Auch während der Runde können jederzeit neue Spieler hinzukommen, diese erhalten dann einen Planeten auf dem die Planetenbasis bereits etwas vorausgebaut ist, um den Nachteil des späteren Einstiegs etwas auszugleichen.