Kämpfe

Aus Spacepeoples Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Kampf wird von einer Flotte mit Angriffsstärke (AS) oder einer Planetenverteidigung gestartet. Er läuft in Kampfrunden ab. Eine Kampfrunde dauert maximal zwei Stunden. Sie ist kürzer, falls der Gegner vorher zerstört ist. Sind nach dem Ende einer Kampfrunde noch angreifbare Ziele vorhanden, wird aus diesen per Zufall ein neues Ziel gewählt und eine neue Kampfrunde beginnt.

Flotten mit Angriffsstärke, die in der Umlaufbahn eines bewohnten Planeten stationiert sind, greifen automatisch an, wenn auf dem gleichen Planet eine gegnerische Flotte oder Planetverteidigung ist. Soll eine Flotte nicht angreifen, parkt man sie auf unbewohnten Planeten. Hier greift sie nur an, falls eine gegnerische Flotte sichtbar wird und man selber zum Gegner "Krieg" eingestellt hat. Durch das Angreifen wird eine Flotte selber angreifbar.

Auch die Planetenverteidigung greift automatisch an.

Die Schadenswirkung kann abgebrochen werden, aber die AS oder Planetverteidigung ist noch bis zum Zeitablauf der Kampfrunde gebunden. Zum Abbrechen klickt man in einer Flotte auf "Angriff abbrechen". Anschließend führt die Flotte ihre weitere Flugroute aus. Hat sie keine, stationiert sie sich und wird dadurch erneut versuchen, anzugreifen.

Um einen erneuten Angriff zu vermeiden, setzt man die Diplomatieeinstellung "NAP" zum Gegner ein, auf unbesiedelten Planeten reicht "neutral" aus. Ist der Gegner verschwunden, kann die Diplomatieeinstellung wieder gelöscht bzw. in den vorherigen Status gesetzt werden.